Rettung der Katzen Bombera und Firewoman

Im November kletterten zwei herrenlose Katzen auf einen Baum und wagten es nicht, alleine wieder hinunterzuklettern.

Bombera und Firewoman verbrachten drei Tage und drei Nächte an einen Ast eines 9 Meter hohen Baumes gekrallt und schrien bitterlich um Hilfe. Die Einwohner der Strasse Duquesa de Parcent in Madrid waren nicht in der Lage, ihnen zu helfen und baten die ALBA einzugriefen. Die ALBA mobilisierte die Madrider Feuerwehr und ein Feuerwehrmann, mit dicken ALBA-Lederhandschuhen ausgerüstet, kletterte auf einer Leiter hoch bis an den Ast, wo die Kätzchen kauerten und retteten sie.
Nun sind beide Katzen bei uns im Tierheim, sind getestet und geimpft worden und Bombera ist sogar schon vermittelt. Firewoman wartet noch auf eine liebe Familie!

> Mehr Infos 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.